Sonderfahrpläne zu Weihnachten und Silvester 2015

Während der Weihnachtsferien (24.12.2015 bis 06.01.2016) entfallen bei den Wiener Linien die Schülerverstärker und auf einigen Linien zusätzliche Fahrten im Berufsverkehr. Außerdem wird über den Jahreswechsel ein erweiterter Nachtverkehr in Wien angeboten.

24.12.2015 – Heiligabend

Es gelten die Samstag-Fahrpläne. Ab ca. 18 Uhr gilt auf allen Linien von U-Bahn, Straßenbahn und Bus ein 15-Minuten-Takt. Einige Buslinien haben außerdem einen früheren Betriebsschluss (Linien 1A, 2A, 3A, 9A, 11B, 27A, 70A und 87A).

25.12. und 26.12.2015 – Christtag und Stephanitag

Es gelten die Sonntagsfahrpläne. In den Nächten vom 24. auf den 25.12. und 25. auf den 26.12. verkehrt die Nacht-U-Bahn (wie am Wochenende).

31.12.2015 – Silvesternacht

Zum Jahreswechsel wird ein erweiterter Nachtverkehr angeboten. Die üblichen Nightlines verkehren nicht. Neben den U-Bahnen fahren die wichtigen Bus- und Straßenbahn-Linien des Tagesverkehrs die gesamte Nacht durch. Alle übrigen Linien verkehren ab ca. 21 Uhr im 15-Minuten-Takt.

Im Rahmen des Silvesterpfades wird die Ringstraße in die Feierlichkeiten zum Jahreswechsel einbezogen. Daher wird ab ca. 19 Uhr der Straßenbahnverkehr auf den Linien D, 1 und 71 im Bereich Rathausplatz/Burgtheater unterbrochen und umgeleitet (mehr dazu siehe unten).

Der U-Bahnhof Stephansplatz wird ab ca. 22 Uhr aus Sicherheitsgründen gesperrt, die Linien U1 und U3 fahren bis ca. 2 Uhr ohne Halt durch. Aus dem Veranstaltungsbereich des Silvesterpfades sind die umliegenden S+U-Bahnhöfe und Haltestellen bequem fußläufig erreichbar.

Die Gesamtübersicht bietet dieser Sonder-Netzplan: Download Netzplan Wien Silvester 2015

S-Bahn- und Regionalverkehr

Die ÖBB bieten in Wien und der Ost-Region einen eingeschränkten Nachtverkehr an. Auf der S-Bahn-Stammstrecke zwischen Wien Meidling und Wien Floridsdorf fahren ca. alle 15 bis 30 Minuten Züge. Die S45 (Vororte-Linie) verkehrt bis 1:30 Uhr im 30-Minuten-Takt. Es werden außerdem einzelne Fahrten in Richtung Amstetten (via Tullnerbach-Pressbaum & St. Pölten), Flughafen Wien, Gänserndorf, Mistelbach, Stockerau, Tulln und Wiener Neustadt angeboten.

Alle Informationen der ÖBB finden sich hier: http://www.oebb.at/de/Reisen_in_Oesterreich/Wien/Angebote_u._Produkte/Silvesterverkehr/index.jsp

U-Bahn

U1 Die Linie verkehrt bis ca. 1 Uhr alle 3 bis 5 Minuten, bis ca. 3 Uhr alle 7/8′, dann alle 15 Minuten.

U2 Die Linie verkehrt bis ca. 1 Uhr alle 5 Minuten, bis ca. 3 Uhr alle 7/8′, dann alle 15 Minuten. Zwischen U Aspernstraße und U Seestadt wird jeweils ein 10 bzw. 15-Minuten-Takt gefahren.

U3 Die Linie verkehrt bis ca. 2 Uhr alle 5 Minuten, bis ca. 3 Uhr alle 7/8′, dann alle 15 Minuten.

U4 Die Linie verkehrt bis ca. 2 Uhr alle 5 Minuten, bis ca. 3 Uhr alle 7/8′, dann alle 15 Minuten.

U6 Die Linie verkehrt bis ca. 20 Uhr alle 5 Minuten, bis ca. 3 Uhr alle 7/8′, dann alle 15 Minuten.

Straßenbahn

D Die Linie verkehrt im 15-Minuten-Takt und wird ab ca. 19 Uhr zwischen Schwarzenbergplatz und Börse über den Westring (U Schwedenplatz) umgeleitet.

1 Ab ca. 19 Uhr verkehrt die Linie 1 auf den zwei Abschnitten: Stefan-Fadinger-Platz <> Stadiongasse/Parlament (<> U Josefstädter Str.) bis 2 Uhr alle 10 Minuten, danach im 15-Minuten-Takt und Börse <> Prater, Hauptallee bis 22 Uhr alle 10 Minuten, danach im 15-Minuten-Takt. Der Abschnitt Stadiongasse/Parlament <> Börse wird nicht bedient.

2 Die Linie verkehrt bis 22 Uhr im 10-Minuten-Takt, dann alle 15 Minuten.

6 Die Linie verkehrt auf der gesamten Strecke bis 2 Uhr im 10-Minuten-Takt, dann alle 15 Minuten. Ab 4 Uhr wird nurnoch zwischen U Burggasse-Stadthalle und Fickeysstraße gefahren.

18 Die Linie verkehrt bis 2 Uhr im 10-Minuten-Takt, dann alle 15 Minuten.

25 Die Linie verkehrt im 15-Minuten-Takt.

26 Die Linie verkehrt im 15-Minuten-Takt.

31 Die Linie verkehrt im 15-Minuten-Takt.

38 Die Linie verkehrt bis 3 Uhr alle 10 Minuten, dann im 15-Minuten-Takt.

41 Die Linie verkehrt bis 1 Uhr alle 10 Minuten, dann im 15-Minuten-Takt.

43 Die Linie verkehrt bis 1 Uhr alle 6 Minuten, dann im 7/8-Minuten-Takt, ab 3 Uhr alle 15 Minuten.

46 Die Linie verkehrt bis 2 Uhr alle 10 Minuten, dann im 15-Minuten-Takt.

49 Die Linie verkehrt bis 1 Uhr alle 10 Minuten, dann im 15-Minuten-Takt.

58 Die Linie verkehrt im 15-Minuten-Takt.

60 Die Linie verkehrt im 15-Minuten-Takt.

62 Die Linie verkehrt bis 2 Uhr alle 10 Minuten, dann im 15-Minuten-Takt.

67 Die Linie verkehrt bis 1 Uhr alle 10 Minuten, dann im 15-Minuten-Takt. Gilt auch für den Straßenbahn-Ersatzverkehr 67E.

71 Die Linie verkehrt ab ca. 19 Uhr zwischen Schwarzenbergplatz und Fickeysstraße bis 22 Uhr alle 10 Minuten, dann im 15-Minuten-Takt. Der Abschnitt Börse <> Schwarzenbergplatz wird nicht bedient.

Bus

7A Die Linie verkehrt im 15-Minuten-Takt.

26A Die Linie verkehrt im 15-Minuten-Takt.

29A Die Linie verkehrt im 15-Minuten-Takt.

35A Die Linie verkehrt im 15-Minuten-Takt.

66A Die Linie verkehrt im 15-Minuten-Takt.

68A Die Linie verkehrt im 30-Minuten-Takt.

68B Die Linie verkehrt im 30-Minuten-Takt.

73A Die Linie verkehrt auf der Strecke S+U Simmering <> Pantucekgasse im 15-Minuten-Takt.

Die ASTAX-Linien N17, N23, N61 und N90 verkehren nach Fahrplan.

RegionalBus

360 Die Linie verkehrt ab Wien Kärntner Ring/Oper in Richtung Baden ca. alle 60 Minuten.

01.01.2016 – Neujahr

Es gelten die Sonntagsfahrpläne, wobei die üblichen Verdichtungen (5′-Takt anstelle 7/8′ bei der U-Bahn, bzw. 10′-Takt statt 15′-Takt bei Straßenbahnen und Bussen) am Vormittag erst ab Mittag angeboten werden.

Getagged mit: , , ,