Eröffnung WL-Verkehrsmuseum am 13.09.2014

Am Samstag, den 13.09.2014, laden die Wiener Linien zur Eröffnung des Verkehrsmuseums „Remise“ im ehemaligen Straßenbahn-Betriebshof Erdberg ein. Es wird neben der neu konzipierten Ausstellung ein umfangreiches Rahmenprogramm sowie ein Zubringerverkehr mit historischen Straßenbahnen und Bussen angeboten. Das Festgelände ist mit den Linien U3, 18, 77A und 80A (U-Bhf. Schlachthausgasse) in wenigen Gehminuten erreichbar.

Im 15-Minuten-Takt verkehrt die (historische) Straßenbahn-Linie zwischen Schwarzenbergplatz (ehemalige Endstelle der Linie 71 am Schubertring) und U Schlachthausgasse (via S-Bhf. Rennweg). Ab U-Bhf. Schwedenplatz verkehrt ein Pendel-Buslinie im 15-Minuten-Takt in Richtung Festgelände (Haltestelle in der Fruethstraße). Die Zubringerfahrten finden zwischen 9 und 17:30 Uhr statt. Die Linie 18 soll lt. Meldung der Wiener Linien zusätzliche Fahrten anbieten.

Mehr Informationen: http://www.wienerlinien.at/eportal2/ep/channelView.do/channelId/-46636

Getagged mit: , , ,